Freibad Ruhstorf

Freibad Ruhstorf wird ab Montag, 06. September geschlossen!

Unsere 2021er Freibadsaison endet am Sonntag, den 05. September, um 19 Uhr.

Wir haben uns über alle langjährig treuen und ebenso neuen Badegäste & Besucher im Freibad Ruhstorf im laufenden Jahr gefreut und hoffen auf eine sonnige Badesaison 2022. Das Freibad-Team bedankt sich bei allen Besuchern für den respektvollen und verantwortungsbewussten Umgang miteinander, was letztendlich in dieser nicht einfachen Zeit einen Badebetrieb im Freibad Ruhstorf möglich gemacht hat.

Herzlichen Dank !

Aktuelle Info zu Wartezeiten beim Einlass!

INFORMATIONEN ZUR ÖFFNUNG DES FREIBADES

Das Ruhstorfer Freibad startete am 3. Juni ins Freibadsaison.
Unser Freibadteam hat in den letzten Tagen vor der Eröffnung intensiv daran gearbeitet, um das Ruhstorfer Freibad öffnen zu können: der Kiosk wurde komplett saniert, die Liegewiesen bereitgestellt, Mehrzweck- und Kinderbecken wurden herausgeputzt, das 50-Meter-Becken wartet auf seine Sportschwimmer – im Ruhstorfer Freibad wurde alles vorbereitet, damit man die Sommermonate genießen kann. Alle Wasserbegeisterte sind eingeladen!

Das familienfreundliche Freibad der Marktgemeinde Ruhstorf liegt direkt neben der Niederbayernhalle.

Es verfügt über ein großes Schwimmerbecken (50 m) mit einem 3 m- sowie 1 m-Sprungbrett. Direkt daneben liegt das Erlebnisbecken, das mit 1 Kinderrutsche (Breitrutsche) ausgestattet ist. Sowohl Schwimmer- als auch Erlebnisbecken sind beheizt. Ein großer Vorteil des Planschbeckens ist, dass Sie die Kinder direkt vom Liegeplatz aus beobachten können.

Die gesamte Freibadanlage verfügt über einen alten Baumbestand, so dass ausreichend Schattenplätze neben den sonnigen Liegeflächen zur Verfügung stehen.

Für Besucher, die nicht nur Erholung suchen, sondern auch aktiv sein wollen, stehen zudem ein neues Volleyball-Spielfeld, 1 Kickerkasten, 1 Tischtennisplatte sowie 1 Freischachspiel zur Verfügung. Für die Kleinsten ist ein großer Spielplatz mit verschiedenen Geräten vorhanden. Regelmäßig werden Schwimm- und Tauchkurse für unsere Gäste angeboten.

Nähere Auskünfte hierzu erteilen unsere Bademeister.

Aufgrund der Corona-Pandemie wird es für die Badesaison 2021 wieder besondere Regelungen geben. Die Marktgemeinde bittet die Badegäste um die Einhaltung der Regeln und um gegenseitiges Verständnis.

Kundenkontakt-Datenerfassung

Einfach Formular ausfüllen - ausdrucken und mitbringen.

>>hier geht es zum Formular<<

luca-App

Bei uns können Sie selbsverständlich mit der luca-App einchecken.
Mit der luca App können Sie ihre Anwesenheit im Freibad-Ruhstorf ganz einfach dokumentieren.Sie müssen sich keine Sorgen machen, was mit Ihren Daten passiert. Veranstalter:innen und Betreiber:innen können sie nicht auslesen, nur das Gesundheitsamt kann Ihre Kontakthistorie anfragen und entschlüsseln.

Die Nutzung der luca App ist kostenlos.

>>Weiter Infos<<

Weitere Regelungen im Einzelnen

Das Freibad ist während der Saison täglich von 9.00 Uhr bis 20.00 Uhr geöffnet und ab 01. September von 12.00 Uhr bis 20.00 Uhr.
Badezeiten bei Schlechtwetter: 9.00 Uhr bis 11.00 Uhr und von 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr.

Einzelkarte:    
für Personen über 18 Jahre                                                         3,00 €
für Personen über 18 Jahre Abendkasse (ab 17.00 Uhr)            2,00 €
für Personen unter 18 Jahre, sowie für den ermäßigten 
Personenkreis bei Vorlage eines entsprechenden Ausweises    2,00 €
Tages-Familienkarte (einmaliger Besuch)                                   7,50 €
Zehnerkarte:    
für Personen über 18 Jahren                                                      25,00 €
für Personen unter 18 Jahre sowie für den ermäßigten
Personenkreis bei Vorlage eines gültigen Ausweises                17,00 €
für Familien mit allen Kindern bis 18 Jahren                              55,00 €
Wertfächer:   
Benutzung eines Wertfaches pro Monat                                    10,00 €
zuzüglich einmalig Pfand    5,00 €

Die Ausgabe von Saisonkarten kann auch in diesem Jahr nicht erfolgen, da mit dem Erwerb einer Saisonkarte das Recht auf dauerhaften Zutritt während der Betriebszeiten des Freibades verbunden wäre. Weitere Begründungen liegen in der begrenzten Besucheranzahl und darin, dass derzeit nicht absehbar ist, ob das Freibad – je nach Entwicklung des Inzidenzwertes – tatsächlich für die gesamte Saison geöffnet bleiben kann.

Eintrittskarten für den Freibadbesuch können an der Tageskasse erworben werden. Der Einlass von Kindern/Jugendlichen unter 12 Jahren ist nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten oder für die Betreuung zuständiger Erwachsener erlaubt. Im Eingangs-/Kassenbereich des Freibads ist das Tragen einer FFP2-Maske ab dem 15. Geburtstag erforderlich. Kinder und Jugendliche zwischen dem sechsten und dem 15. Geburtstag müssen nur eine Mund-Nase-Bedeckung tragen.
Aufgrund der aktuellen Verordnung des Landkreises Passau ist seit 29.05.2021 und der derzeitigen Inzidenzlage, für den Einlass in das Freibad Ruhstorf keinen negativen COVID-19-Test, Impf- oder Genesenennachweis notwendig. Änderungen sind allerdings jederzeit möglich.