Jugend

1. Kinder- und Jugendfotopreis in der Region Passau – Jetzt mitmachen und eine von 10 Instax Mini 11 Sofortbildkameras gewinnen!

Zum Thema „Jung und Bunt“ sucht JungeKulturPA über die Sommerferien eure schönsten Bilder! Mitmachen ist ganz einfach!
Du bist zwischen 3 und 25 Jahren alt und wohnst im Landkreis oder der Stadt Passau? Perfekt! Mehr Voraussetzungen gibt es nicht!
Sende uns einfach dein schönstes Foto zum Motto „Jung und Bunt“ an folgende Emailadresse und schon nimmst Du an der großen Verlosung teil! (julia.boesl-sachse(at)landkreis-passau.de)
Teilnahmeschluss ist der 13. September 2021. Alle eingesendeten Bilder werden in einer Ausstellung präsentiert.
Das Einsendeformular und alle weiteren Infos findest Du unter www.jungekulturpa.de oder auf Facebook und Instagram (@jungekulturpa).

Jahresprogramm des KJR

Datum: 20.08.21
Uhrzeit: 14:00 -17:00 Uhr
Alter: ab 12 Jahren
Preis: kostenlos
Was brauchst du: Getränke und Dich
Max. TN: 10

Für weitere Infos oder Fragen meldet euch bei:
Gemeindejugendpflegerin Janina Bähr                                        
Tel.: 0160/90530118
Ejanina.baehr(at)kjr-passau.de

Achtung wichtig:

Pandemie-bedingt Situation kann es zu Änderungen oder zum Ausfall der Jugendradtour kommen.
Sollte dies absehbar sein, werden sie selbstverständlich vorab informiert.

Das KJR-Demokratiemobil ist ein neues Experiment im Landkreis Passau, um politische Bildung niederschwellig und mit Spaß vor allem zu jungen Menschen zu bringen. Deswegen touren wir im September und Oktober 2021 erstmalig mit einem Kleinbus und unseren ehrenamtlichen BetreuerInnen durch 17 Gemeinden und machen Halt im öffentlichen Raum. Unsere Mission: neben Chillout-Ecke, Musik und Spaß mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen ins Gespräch kommen und Infos weitergeben, wie sie in ihren Gemeinden politisch Gehör finden und diese mitgestalten können. An verschiedenen Mitmach-Stationen kann dabei politisches Wissen ausgebaut oder auch konkrete Wünsche und Ideen für die Heimatgemeinde abgegeben werden, die wir dann ins Rathaus weiterleiten.
Das Demokratiemobil soll die eigene Meinungsbildung anregen. Wir verstehen uns daher als parteiunabhängig und politisch neutral. Wahlkämpfen jeglicher Art werden wir keine Bühne bieten.
Die Teilnahme ist kostenlos und offen für alle – wir freuen uns auf euren Besuch! 

Die Termine finden im Freien an öffentlichen Plätzen statt. Wetterbedingte Ausfälle sind möglich, Änderungen vorbehaltlich den geltenden Corona-Regelungen zum Veranstaltungszeitpunkt.
Änderungen werden tagesaktuell über Social Media mitgeteilt.
Ansprechpartnerin:
Sandra Straube, Kommunale Jugendpflegerin
Tel.: 08502/91778-23 oder 0170/2068765, Mail: sandra.straube@kjr-passau.de
jugend.beteiligen_passauerland Kreisjugendring Passau

Kreisjugendring Passau - Aktuelle Projekte

„Gute Idee! – Miteinander Begegnung gestalten“
 kann auch im Jahr 2021 von allen, die sich ehrenamtlich im Landkreis Passau für geflüchtete Menschen engagieren, in Anspruch genommen werden!
Das Projekt zielt u.a. darauf ab kulturelle Vielfalt und Verständigung zu ermöglichen, Berührungsängste abzubauen und Hilfsbereitschaft und Mitmenschlichkeit zu fördern, ehrenamtliches Engagement zu würdigen und zu fördern.
Antragsteller*in kann jede volljährige Person sein, die einer Jugendgruppe, Vereinigung oder Initiative und sich ehrenamtlich für die Themen Integration und interkulturelles Zusammenleben einsetzt. Unterschiedlichste ehrenamtliche Angebote, die sich mit dem Thema „Integration und interkulturelle Begegnung“ befassen, können pro Antrag mit bis zu 200,- € gefördert werden. Der KJR Passau unterstützt bereits seit dem Jahr 2016 ehrenamtlich organisierte Aktionen: Vom Spielenachmittag über Ausflüge bis zum Fußballturnier. Den kreativen Möglichkeiten zur Schaffung interkultureller Begegnung zwischen geflüchteten und einheimischen Kindern und Jugendlichen sind kaum Grenzen gesetzt.
Weitere Fragen und/oder Ihren Antrag richten Sie bitte an den Kreisjugendring Passau, Passauer Str. 31, 94081 Fürstenzell oder an nicole.roth(at)kjr-passau.de. Gerne können Sie uns auch unter 08502/91778-15 anrufen.

Alle zwei Jahre findet das niederbayerische Jugendfilmfestival - die JUFINALE - statt. Und so rückt auch die diesjährige JUFINALE im Herbst 2021 mit großen Schritten näher. Die Einreichung ist eröffnet und bis zum 2. Oktober 2021 können Jugendliche bis 26 Jahre aus Niederbayern ihre Filmproduktionen bei uns einreichen. Der Veranstaltungsort und das genaue Datum werden baldmöglichst bekanntgegeben. Es wäre toll, wenn ihr uns unterstützt und Kinder und Jugendliche auf die JUFINALE 2021 hinweisen könntet. Wer mitmacht, kann nicht nur Preise gewinnen, sondern vor allem auch seinem Film eine Plattform geben und einem großen Publikum vorstellen. Die Werke werden von einer Fachjury prämiert. Höhepunkt der JUFINALE ist die Preisverleihung, bei der die niederbayerischen Jugendfilmpreise feierlich vergeben werden.
Die Einreichung der Filme erfolgt online über das Formular auf folgender Website: https://www.bkjff.de/niederbayern/.  Hier findet ihr auch weitere Informationen zum Wettbewerb.

16. Juli - streiche und gestalte dein Jugendtreff

Liebe Jugendliche,
am 16. Juli wollen wir mit unserer Renovierung fortfahren. Ab 15:00 Uhr dürft ihr zum Jugendtreff kommen und beim Streichen helfen. Außerdem haben wir einen Künstler zu Gast, der mit euch die blaue Wand gestaltet.
Wir werden bis in die Abendstunden kreativ, also kommt vorbei – egal ob eine Stunde oder länger -.
Bitte bringe alte Kleidung mit, die auch schmutzig werden darf.
Ich freue mich auf euch!
Eure Janina

Jugendtreff in Ruhstorf a.d.Rott Renovierung geht voran!

Regelmäßige Treffen wieder möglich

Die erste Etappe ist geschafft. Der alte Boden wurde entfernt und dank des Bauhofs ist bereits ein neuer Grundbelag vorhanden. Ein großer Dank geht an die jungen Menschen, die dabei geholfen haben den Boden auszureisen. Wir haben definitiv geschwitzt und auch das ein oder andere gelernt!

Erschwert haben die Arbeiten, dass wir uns aufgrund der aktuellen Hygieneverordnungen immer nur zu zweit treffen durften.

Dienstags wird zukünftiger Renovierungsabend
(17:00 – 20:00 Uhr - Maximale Besucheranzahl: 10 - Bitte halte dich an die vorgegebenen Hygienemaßnahmen und betrete den Jugendtreff mit Mund und Nasenschutz.)

Zum Glück sind die Inzidenzen im Landkreis momentan stabil, sodass der Jugendtreff nun wieder von mehreren Jugendlichen gleichzeitig besucht werden darf.

Als nächster Schritt steht Streichen auf dem Plan, bevor ein grauer Laminat den Boden zieren soll.

Hast du Lust bei der Renovierung für deinen Jugendtreff zu helfen?
Melde dich bei deiner Gemeindejugendpflegerin Janina oder komm am Dienstagabend vorbei.
Es gibt immer Aufgaben, bei der wir Unterstützung und kreative Köpfe brauchen.
Ich freue mich auf deine Nachricht

Die Jugendtreffler*Innen sagen DANKE für die Spenden, die bei uns eingegangen sind. Wir haben eine Küche, Couchen und eine Bar geschenkt bekommen. Wir freuen uns schon, wenn wir die Dinge später einrichten können.