Umfrage: Welches Freibad soll's denn werden? - Ihre Meinung ist gefragt! Machen Sie bitte mit!

    Wesentliche Punkte für eine Modernisierung des Freibades

    Das Ruhstorfer Freibad steht nach 50 Jahren vor einer umfassenden Sanierung mit folgenden Schwerpunkten: Umkleidegebäude, Erneuerung der Beckenauskleidung, Rohrnetze für Wasseraufbereitung, Energieversorgung.

    Die Sanierung bietet auch die Möglichkeit der Veränderung und Schaffung neuer Bereiche zur Attraktivitätssteigerung. Nachfolgend sind vor einem konkreten Planungsauftrag folgende in der Diskussion stehende Fragen zu klären:

    • Erhalt des Schwimmerbeckens (50 m) in bisheriger Größe (Neuerstellung – Edelstahl)

    • Trennung Schwimmerbecken / Sprungbecken

    • Erhalt Nichtschwimmerbecken in bisheriger Größe (Neuerstellung – Edelstahl)

    • Schaffung einer attraktiven Breitwellenrutsche mit Auslaufbecken

    • Verlegung des Kinderplanschbeckens zum Umfeld „Filterhaus“ (kurze Rohrnetztechnik)

    • Kinderplanschbecken – Erweiterung mit Wasserspielplatz

    • Schaffung großzügiger Sonnendecks um die Becken

    • Neubau der Umkleiden

    • Vorgelagertes Freizeitgelände (Mehrgenerationenpark, Motorik, kleines Soccer-Feld) ganzjährig nutzbar

    • Energieversorgung / Solar

    Wir bitten Sie an dieser Umfrage teilzunehmen und dazu beizutragen, dass unser Freibad noch attraktiver wird! Ihre Wünsche und Anregungen können Sie per Post an die Marktverwaltung oder per E-Mail an rathaus(at)ruhstorf.de zusenden. 

     

    Alle Nachrichten