Ohne Test ins Freibad-Ruhstorf

    Nachdem der Landkreis Passau aufgrund der niedrigen Inzidenz die Zustimmung für weitere Öffnungsschritte gegeben hat, wirkt sich das auch auf die Regelungen im Freibad-Ruhstorf aus. Wichtigste Neuerung: Ab 29.05.2021 brauchen Badegäste für den Eintritt weder einen negativen Corona-Schnelltest noch einen Nachweis über die Genesung beziehungsweise Impfung. Mit dem Wegfall der Testpflicht kehrt ein Stück Normalität in den Badebetrieb zurück.

    Da die Bestimmungen im Freibad Ruhstorf von der Inzidenz abhängen, empfiehlt es sich, im Vorfeld des Badbesuchs einen Blick auf die Homepage zu werfen. Hier finden Badegäste die jeweils aktuellen Regelungen.

    >>Weiter Infos<<

    Alle Nachrichten