Coronavirus in Bayern – Informationen der Bayerischen Staatsregierung

Corona-Pandemie: Weitere Lockerungen und Öffnungen beschlossen (26. Mai 2020)

Pressekonferenz mit Ministerpräsident Dr. Markus Söder, Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger und Wissenschaftsminister Bernd Sibler zu der Kabinettssitzung am 26. Mai 2020. Das Kabinett befasste sich unter anderem mit weiteren Lockerungen und Öffnungen sowie Test-Ausweitungen in der Corona-Pandemie.

Berichte und Veröffentlichungen

Bericht aus der Kabinettssitzung vom 26. Mai 2020

Bericht aus der Kabinettssitzung vom 26. Mai 2020
Bayerische Corona-Strategie: Ausweitung der Testungen / schnellere Testergebnisse / Sicherung des hohen Personal-bedarfs im Öffentlichen Gesund-heitsdienst / Erleichterungen und Öffnungen im Bereich der Erwachsenenbildung, bei Reisebusunternehmen, bei gastronomischen Betrieben im Freien, im Bereich des Sports, beim Theater-, Konzert-, und weiteren kulturellen Veranstaltungsbetrieb und für Kinos.

Bericht aus der Kabinettssitzung vom 19. Mai 2020
Fahrplan Kinderbetreuung

Bericht aus der Kabinettssitzung vom 12. Mai 2020 
Vierte Infektionsschutzmaßnahmenverordnung bis zum 29. Mai 2020 verlängert.

Einreisebestimmungen und Quarantänemaßnahmen in Bayern

Verordnung über Quarantänemaßnahmen für Einreisende zur Bekämpfung des Coronavirus (Einreise-Quarantäneverordnung – EQV) vom 9. April 2020

Nach einer ersten Verlängerung bis 03.05. der EQV gelten die Quarantänemaßnahmen nach erneuter Verlängerung nun weiter bis 17. Mai 2020.

Die Bundespolizei beantwortet häufige Fragen zu Grenzkontrollen (“Welche Dokumente müssen zum Grenzübertritt vorgelegt werden?”) und Einreise (“Wer darf nach Deutschland einreisen?”) nach Deutschland. Hier finden Sie die FAQs der Bundespolizei.

Informationen zum neuartigen Coronavirus / COVID-19

Warum Abstand halten so wichtig ist!