Coronavirus in Bayern – Informationen

Landkreis Passau

Der Landkreis informiert zum Thema Corona

Die wichtigsten Informationen, Telefonnummern und Links rund um das Thema Coronavirus finden Sie hier: www.landkreis-passau.de/corona

Eine kompakte Übersicht der aktuell geltenden Maßnahmen finden Sie hier: Übersicht zu den aktuell geltenden Corona-Maßnahmen im Landkreis Passau

Hier finden Sie eine Übersicht der Fallzahlen von Coronavirusinfektionen in Bayern: Übersicht der Fallzahlen von Coronavirusinfektionen in Bayern

Hier finden Sie eine Übersicht der Fallzahlen von Coronavirusinfektionen in Deutschland: Robert Koch-Institut: COVID-19-Dashboard

Alle Informationen zu Registrierung und Ablauf stehen unter www.landkreis-passau.de/impfzentrum zur Verfügung.

Corona-Schutzimpfungen: Registrierung für über 80 Jährige ab 18. Januar möglich

Impfungen in Einrichtungen laufen nach Plan – Betriebsbeginn im Impfzentrum und Impfbus noch im Januar.

Passau. Seit dem 27. Dezember 2020 laufen im Landkreis Passau die Corona-Schutzimpfungen. In der ersten Phase werden im Landkreis Passau vor allem Personen in Senioren-  und Pflegeheimen geimpft. Ab 18. Januar ist dann auch die Registrierung für die weiteren berechtigen Personengruppen der Priorität I nach der Impfverordnung des Bundes möglich.


Bayerische Staatsregierung

Informationen des Bayerischen Staatsministeriums

Auf dieser Seite sind Informations- und Serviceangebote zum Coronavirus (Sars-CoV-2) zusammengefasst: Coronavirus in Bayern – Informationen auf einen Blick

Informationen des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege zur Impfung gegen das Coronavirus finden Sie hier: Impfung gegen das Coronavirus

Ministerpräsident Dr. Söder nach der Pressekonferenz zur Corona-Pandemie (20.01.21)

Ministerpräsident Dr. Markus Söder nach der Kabinettssitzung vom 20. Januar: „Bayern hält das hohe Level an Schutzmaßnahmen: Lockdown wird bis 14. Februar verlängert. Corona bedeutet Dauerstress für uns alle, aber wir brauchen noch etwas Geduld. Die zweite Welle ist immer die schwierigste. Ein Abbruch der Therapie wäre fatal. Wir wollen keinen Jojo-Effekt.“

Hier gilt die FFP2-Maskenpflicht in Bayern.

Größerer Schutzfaktor im Alltag mit FFP2-Masken

Ministerpräsident Dr. Markus Söder: „Größerer Schutzfaktor im Alltag: Mit FFP2-Masken schützt man andere und auch sich selbst deutlich besser. Es geht um bestmögliche Vorsorge gegen ein mutiertes Virus.“

Welche Masken sind gleichwertig?

Aktuelle Maßnahmen ab 11. Januar 2021

Bericht aus der Kabinettssitzung vom 6. Januar 2021

Bayern verlängert Lockdown / Kontaktbeschränkungen werden vertieft hier der Beschluss: Der Ministerrat hat in seiner heutigen Sitzung beschlossen

Impfung gegen das Coronavirus

Reihenfolge für die Corona-Schutzimpfung: In der Anfangsphase werden die am stärksten risikobelasteten Personengruppen geimpft. In einem zweiten Schritt kann die gesamte bayerische Bevölkerung auf freiwilliger Basis geimpft werden. Alle Infos zur Corona-Schutzimpfung findet ihr hier: http://q.bayern.de/corona-impfung

Lockdown bis zum 10. Januar 2021: Grundsatz >>Wir bleiben zuhause<<

Beschluss von Bund und Ländern zur Bekämpfung der Coronavirus-Pandemie im Überblick / Maßnahmen ab dem 16. Dezember.

Die Bundeskanzlerin und die Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder fassen folgenden BESCHLUSS >>>

Weitere Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie ab dem 09.12.2020


Berichte und Veröffentlichungen


Informationen zum neuartigen Coronavirus

Die wichtigsten Tips zur Vorbeugung einer Corona-Ansteckung.

Warum Abstand halten so wichtig ist!